Vorlesetag 2017

Am 23. April findet jedes Jahr der von der UNESCO ins Leben gerufene "Welttag des Buches" statt. Hauptziel diese Aktionstages ist es, zum Lesen zu verführen.

 

Schon seit vielen Jahren beteiligt sich die Gerhart-Hauptmann-Schule mit verschiedenen Aktionen daran. Dieses Jahr haben wir uns etwas Neues überlegt: Jeder Lehrer bot ein Buch an, aus dem er nacheinander zwei Gruppen von Kindern vorgelesen hat, die sich dafür für zwei Bücher aus den Angeboten entscheiden konnten. Dabei standen verschiedene Bilderbücher zur Wahl, aber auch viele Bücher, aus denen nur Auszüge vorgelesen wurden.

 

Wie viel Spaß alle dabei hatten, kann man auf den Bildern sehen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhart Hauptmann Schule